Angebote zu "Nicht" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Inklusive Reggio-Pädagogik
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird erstmals umfassend der Frage nachgegangen, was die Reggio-Pädagogik als inklusive Pädagogik ausmacht. Unter Berücksichtigung der englisch- und italienischsprachigen Literatur gibt Sabine Jobst einen exzellenten Überblick zu den inklusiven Aspekten der Reggio-Pädagogik, deren Bedeutung in den letzten Jahren weltweit zugenommen hat. "Mit dieser Publikation leistet Sabine Jobst nicht nur einen wichtigen Beitrag zum allgemeinen Verständnis der Reggio-Pädagogik; vielmehr bereichert diese Arbeit auch die Praxis und den integrationspädagogischen Diskurs". Sabine Lingenauber

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Reggio-Pädagogik - ein innovativer Ansatz aus I...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Elementarpädagogische Modelle spielen als Inhaltliche Schwerpunkte für den Oberstufenunterricht des Gymnasiums und der Gesamtschule eine wichtige Rolle. Sie sind momentan obligatorischer Bestandteil der Arbeit u.a. im Pädagogikunterricht in Nordrhein-Westfalen. Vorgeschrieben sind die zwei in Italien entwickelten Ansätze von Maria Montessoris und von Loris Malaguzzi (Reggio-Pädagogik). Neben der Gymnasialen Oberstufe haben diese auch im Berufskolleg bzw. der Berufsbildenden Schule aller deutschen Bundesländer sowie im deutschspachigen Ausland eine zentrale Bedeutung. Die vorliegende Materialsammlung zur Reggio-Pädagogik wurde von Franz-Josef Brockschnieder einem ausgewiesenen Fachmann für diesen Bereich zusammengestellt und erstmals auf dem 29. Pädagogiklehrertag 2009 an der Ruhr-Universität Bochum vorgestellt.Inhaltlich deckt der Band die zentralen Bereiche der Reggio-Pädagogik ab. Aus Platzgründen konnten die pädagogischen, psychologischen und philosophischen Grundlagentexte für diese Erziehungsphilosophie nicht aufgenommen. werden.. Er enthält im Einzelnen Materialien zu folgenden Bereichen:· Was ist Reggio-Pädagogik?· Politisches Gemeinwesen und pädagogisches Konzept· Zur Anthropologie: Das Bild vom Kind in der Reggio-Pädagogik· Die Rolle Erwachsener: Eltern und Erzieher· Zur Bedeutung des Raums· Projekte in der Reggio-Pädagogik· Zur Person von Loris Malaguzzi

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Reggio-Pädagogik - ein innovativer Ansatz aus I...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Elementarpädagogische Modelle spielen als Inhaltliche Schwerpunkte für den Oberstufenunterricht des Gymnasiums und der Gesamtschule eine wichtige Rolle. Sie sind momentan obligatorischer Bestandteil der Arbeit u.a. im Pädagogikunterricht in Nordrhein-Westfalen. Vorgeschrieben sind die zwei in Italien entwickelten Ansätze von Maria Montessoris und von Loris Malaguzzi (Reggio-Pädagogik). Neben der Gymnasialen Oberstufe haben diese auch im Berufskolleg bzw. der Berufsbildenden Schule aller deutschen Bundesländer sowie im deutschspachigen Ausland eine zentrale Bedeutung. Die vorliegende Materialsammlung zur Reggio-Pädagogik wurde von Franz-Josef Brockschnieder einem ausgewiesenen Fachmann für diesen Bereich zusammengestellt und erstmals auf dem 29. Pädagogiklehrertag 2009 an der Ruhr-Universität Bochum vorgestellt.Inhaltlich deckt der Band die zentralen Bereiche der Reggio-Pädagogik ab. Aus Platzgründen konnten die pädagogischen, psychologischen und philosophischen Grundlagentexte für diese Erziehungsphilosophie nicht aufgenommen. werden.. Er enthält im Einzelnen Materialien zu folgenden Bereichen:· Was ist Reggio-Pädagogik?· Politisches Gemeinwesen und pädagogisches Konzept· Zur Anthropologie: Das Bild vom Kind in der Reggio-Pädagogik· Die Rolle Erwachsener: Eltern und Erzieher· Zur Bedeutung des Raums· Projekte in der Reggio-Pädagogik· Zur Person von Loris Malaguzzi

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Rezension zu "Was tut der Wind, wenn er nicht w...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,0, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch "Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Begegnungen mit der Kleinkindpädagogik in Reggio Emilia" von Annette Dreier erschien erstmals 1993. Im Jahr 2012 kam das Buch in der 7. Auflage auf den Markt. Es wurde in der Vergangenheit mehrfach überarbeitet. Die Autorin ist Professorin an der FH in Potsdam, wo sie Pädagogik im Kindesalter lehrt. Durch viele Besuche der Stadt Reggio in Italien und dem regen Austausch mit den Pädagogen vor Ort ist ihr die Reggio-Pädagogik sehr gut bekannt. Des Weiteren leitet sie Fortbildungen für Erzieherinnen und Eltern zu Themen der frühen Kindheit.Ein zentrales Thema der Reggio-Pädagogik ist die Überzeugung, dass Kinder selbst lernende Individuen sind. Sie treten in den Austausch mit anderen Kindern und Erwachsenen und eignen sich somit ihre Umwelt an. Zahlreiche erziehungs- und bildungswissenschaftliche Erkenntnisse verdeutlichen dies.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Rezension zu "Was tut der Wind, wenn er nicht w...
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,0, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch "Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Begegnungen mit der Kleinkindpädagogik in Reggio Emilia" von Annette Dreier erschien erstmals 1993. Im Jahr 2012 kam das Buch in der 7. Auflage auf den Markt. Es wurde in der Vergangenheit mehrfach überarbeitet. Die Autorin ist Professorin an der FH in Potsdam, wo sie Pädagogik im Kindesalter lehrt. Durch viele Besuche der Stadt Reggio in Italien und dem regen Austausch mit den Pädagogen vor Ort ist ihr die Reggio-Pädagogik sehr gut bekannt. Des Weiteren leitet sie Fortbildungen für Erzieherinnen und Eltern zu Themen der frühen Kindheit.Ein zentrales Thema der Reggio-Pädagogik ist die Überzeugung, dass Kinder selbst lernende Individuen sind. Sie treten in den Austausch mit anderen Kindern und Erwachsenen und eignen sich somit ihre Umwelt an. Zahlreiche erziehungs- und bildungswissenschaftliche Erkenntnisse verdeutlichen dies.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Der Raum als dritter Erzieher. Zum Konzept der ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: keine, , Veranstaltung: Vorschulkonzeptionen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Reggiopädagogik ist eine mittlerweile international anerkannte Erziehungs- und Bildungsrichtung aus Italien. Ihre Einrichtungen in Reggio Emilia gehören zu den zehn besten Bildungseinrichtungen der Welt. Jedes Kind hat das Recht auf die eigene Ausbildung und Formung seines Selbst, d. h. nicht der Erwachsene formt sie. Das Kind hat die Freiheit sich alleine oder mit anderen in seinen täglichen Erfahrungen auszuprobieren, zu messen, zu festigen. Dies erfordert von den Erwachsenen Respekt und Wertschätzung des Kindes und seines Tuns. Erziehung soll durch Räume provozieren, soll Nahrung für die Sinne schaffen. Die Kinder sollen konstruktiv streiten lernen, sie sollen sich ihre Spiel- und Arbeitspartner frei wählen können.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Der Raum als dritter Erzieher. Zum Konzept der ...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: keine, , Veranstaltung: Vorschulkonzeptionen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Reggiopädagogik ist eine mittlerweile international anerkannte Erziehungs- und Bildungsrichtung aus Italien. Ihre Einrichtungen in Reggio Emilia gehören zu den zehn besten Bildungseinrichtungen der Welt. Jedes Kind hat das Recht auf die eigene Ausbildung und Formung seines Selbst, d. h. nicht der Erwachsene formt sie. Das Kind hat die Freiheit sich alleine oder mit anderen in seinen täglichen Erfahrungen auszuprobieren, zu messen, zu festigen. Dies erfordert von den Erwachsenen Respekt und Wertschätzung des Kindes und seines Tuns. Erziehung soll durch Räume provozieren, soll Nahrung für die Sinne schaffen. Die Kinder sollen konstruktiv streiten lernen, sie sollen sich ihre Spiel- und Arbeitspartner frei wählen können.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Pädagogische Raumgestaltung in Kindertagesstätt...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,0, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren." (Maria Montessori)Das bedeutet, dass Kinder mit ihrer Umgebung in Einklang stehen müssen, um sich frei entfalten und entwickeln zu können. Dafür benötigen Kinder, egal welchen Alters, eine anregende, vorbereite und atmosphärische Umgebung, die nicht nur rein aus Materialien besteht. In der Annahme, dass Kinder mit dem täglichen Besuch die Kindertagesstätte als Kinderzimmer sehen und nicht in erster Linie als Bildungsort, ist es umso wichtiger, dass die Räumlichkeiten Anreize bieten, die Welt zu entdecken und auf eigene Weise Erfahrungen zu sammeln. Zudem gewinnt die Raumgestaltung in der heutigen Zeit immer mehr an Relevanz, da Kindertagesstätten ganzheitlich als Bildungsstätte agieren und der Raum durch seine Wirkungsweise als miterziehendes Objekt verstanden wird.Um ein Gefühl für die oben angeschnittene Thematik zu erhalten, beschäftigt sich diese Arbeit mit Raumkonzepten bzw. Raumgestaltung von Kindertagesstätten. Dabei geht die Autorin der zentralen Frage nach, wie sich die Raumgestaltung auf das Kind auswirkt und welche Rolle die pädagogische Fachkraft dabei einnimmt.Im ersten Teil der Arbeit werden Bildungsräume unter dem Gesichtspunkt der pädagogischen Bedeutsamkeit näher beleuchtet. Anschließend wird ein Blick auf die Raumgestaltung der pädagogischen Ansätze nach "Reggio" und "Offene Arbeit" gewährt, um die Vielfältigkeit und Priorität darzustellen. Der Hauptteil der Hausarbeit setzt sich mit den Wirkungsfaktoren einer entwicklungsfördernden Raumgestaltung auseinander, um zum Schluss auf die Bedeutung und Wirkung von Räumen für bzw. auf das Kind einzugehen und die Rolle der pädagogischen Fachkraft zu reflektieren.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Pädagogische Raumgestaltung in Kindertagesstätt...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,0, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren." (Maria Montessori)Das bedeutet, dass Kinder mit ihrer Umgebung in Einklang stehen müssen, um sich frei entfalten und entwickeln zu können. Dafür benötigen Kinder, egal welchen Alters, eine anregende, vorbereite und atmosphärische Umgebung, die nicht nur rein aus Materialien besteht. In der Annahme, dass Kinder mit dem täglichen Besuch die Kindertagesstätte als Kinderzimmer sehen und nicht in erster Linie als Bildungsort, ist es umso wichtiger, dass die Räumlichkeiten Anreize bieten, die Welt zu entdecken und auf eigene Weise Erfahrungen zu sammeln. Zudem gewinnt die Raumgestaltung in der heutigen Zeit immer mehr an Relevanz, da Kindertagesstätten ganzheitlich als Bildungsstätte agieren und der Raum durch seine Wirkungsweise als miterziehendes Objekt verstanden wird.Um ein Gefühl für die oben angeschnittene Thematik zu erhalten, beschäftigt sich diese Arbeit mit Raumkonzepten bzw. Raumgestaltung von Kindertagesstätten. Dabei geht die Autorin der zentralen Frage nach, wie sich die Raumgestaltung auf das Kind auswirkt und welche Rolle die pädagogische Fachkraft dabei einnimmt.Im ersten Teil der Arbeit werden Bildungsräume unter dem Gesichtspunkt der pädagogischen Bedeutsamkeit näher beleuchtet. Anschließend wird ein Blick auf die Raumgestaltung der pädagogischen Ansätze nach "Reggio" und "Offene Arbeit" gewährt, um die Vielfältigkeit und Priorität darzustellen. Der Hauptteil der Hausarbeit setzt sich mit den Wirkungsfaktoren einer entwicklungsfördernden Raumgestaltung auseinander, um zum Schluss auf die Bedeutung und Wirkung von Räumen für bzw. auf das Kind einzugehen und die Rolle der pädagogischen Fachkraft zu reflektieren.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot