Ihr Reggiopädagogik Shop

Bildungsräume für Kinder von Drei bis Sechs
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Wort und Bild unterbreitet Angelika von der Beek Ihnen Vorschläge zur Entwicklung von Bildungsräumen für Kinder von drei bis sechs Jahren. Dabei knüpft sie an das ´´Hamburger Raumgestaltungskonzept´´ an, das sie mit Matthias Buck und Hamburger Pädagoginnen entwickelte, empfiehlt Materialien, beschreibt Qualitätskriterien und gibt praktische Tipps zur Umsetzung einer Pädagogik, die sich sowohl an der Offenen Arbeit als auch an der Reggio-Pädagogik orientiert und Anregungen aus der gemeinsamen Betreuung behinderter und nichtbehinderter Kinder integriert. Auf 264 Seiten finden Sie Anregungen zum Nachdenken über pädagogische Grundpositionen, vor allem aber Empfehlungen für die Gestaltung und Ausstattung von Eingängen, Fluren, Hallen und Plätzen für Eltern Garderoben Kinderrestaurants Räumen für Musik Bau- und Werkräumen Rollenspiel- und Theaterräumen Bewegungsräumen Ateliers und Schreibwerkstätten Sanitär- und Wasserspielräumen sowie Räumen für Erwachsene ... verbunden mit Exkursen in die Geschichte der mathematischen Bildung im Kindergarten, in den Bildungsansatz und in die Mathematik als Wissenschaft vom Musterbilden. Eine Ermutigung für Erzieherinnen und Eltern, eine Orientierung für die Träger- und Bildungspolitik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
eBook Alternative Pädagogik: Geborgenheit, Stim...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im elementarpädagogischen Ansatz der Reggio-Pädagogik spielt neben den Erziehern der Raum eine entscheidende

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Die Auseinandersetzung mit der Welt
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit ist in der Reggio-Pädagogik die intensive, aktive Auseinandersetzung der Kinder mit der Welt. Die Projekte beinhalten Themen, die sich an der Lebenswelt und den zentralen Fragen der Kinder orientieren. Wichtig ist, gemeinsam zu planen und durchzuführen und dabei Zusammenhänge und die Sinnhaftigkeit des Tuns herzustellen , so schreiben die Autoren Horst Küppers und Petra Römling-Irek. Ihr Buch richtet das Hauptaugenmerk auf die Projektarbeit in Reggio und auf die Möglichkeiten, diese Methoden auf Deutschland zu übertragen. Die Autoren stellen Beispiele reggianischer Projektarbeit mit Ein- bis Sechsjährigen vor. Es folgen Tipps und Anregungen für die methodische Vorgehensweise. Die Leser erfahren, welche Überzeugung der Reggio-Arbeit zugrunde liegt, wie die Philosophie der Reggio-Pädagogik trotz anderer Gegebenheiten in Deutschland in die Praxis umgesetzt werden kann und wie sich Projekte nach reggianischer Idee gestalten lassen. Die Literaturverweise und Kontaktadressen im Glossar bieten weitere wertvolle Orientierungshilfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Kita von A bis Z
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nachschlagewerk stellt grundlegende Begriffe der frühkindlichen Erziehung von A bis Z vor. Eine kompakte Handreichung für alle, die in der Kita arbeiten. Das kompakte Nachschlagewerk für unterwegs und zu Hause! Das Lexikon konzentriert sich auf die gängigen und grundlegenden Begriffe, die in der aktuellen Diskussion um die frühkindliche Erziehung immer wieder benutzt werden. So ist es eine Bereicherung sowohl für Berufsanfänger/-innen als auch für erfahrene Erzieher/-innen und Kitaleiter/-innen. Begriffe wie »Reggio-Pädagogik« oder »Elternbeteiligung« werden prägnant, anschaulich und wissenschaftlich fundiert dargestellt. Ergänzt wird das Nachschlagewerk durch die Skizzierung bedeutender Frühpädagog/-innen (z.B. Friedrich Fröbel). Prof. apl. Dr. Herbert Günther, Grund-, Haupt- und Sonderschullehrer, Leitender Ministerialrat a.D., Lehrbeauftragter am Institut für Bildung im Kindes- und Ju-gendalter an der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gemeinschaftliche Erziehung: Die Reggio-Pädagogik
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl die Reggio-Pädagogik zwar mittlerweile an Bekanntheit dazu gewonnen hat, ist diese interessante Pädagogikform immer noch in den grundlegenden Inhalten recht unbekannt. Das liegt u.a. an dem fehlenden festgeschriebenen Konzept, da die Reggio-Pädagogik eine gelebte Erziehungsphilosophie, beruhend auf den Grundannahmen der Reggianer, ist. Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema werden die Leser wahrscheinlich schnell die teilweise in unserer Gesellschaft als fremdartig empfundenen Detailbeschreibungen dieser Pädagogik bemerken. Da einige Aspekte in unserer Gesellschaft bisher nur in Ansätzen zur Anwendung kommen, können trotz der Feststellung der Anders- und Fremdartigkeit gleichermaßen auch schlüssige und nachvollziehbare, sowie vertraute Faktoren und Prozesse innerhalb der Reggio-Pädagogik erkannt werden. Um die Entwicklung bis zur heutigen Form zu verstehen, muss zunächst die Wichtigkeit der Vernetzung von Geschichte, Wirtschaft und Gesellschaft, worauf die Reggianer ein Erziehungssystem aufgebaut haben, betrachtet werden. Die eben genannten Bereiche haben sich von Anfang an stetig wechselseitig beeinflusst und tun es bis in die heutige Zeit noch. Diese wechselseitige Beeinflussung, sowie die draus resultierenden Folgen werden in Ansätzen im Text dargestellt. Es sind u.a. das Gesellschaftsbild, das Bild der einzelnen Mitglieder und einige weitere Grundannahmen, welche sich mit der Zeit entwickelt haben. In einigen ausgewählten Bereichen sind tiefergehende Ausführungen vorhanden, da sie eine besondere Relevanz für die Verdeutlichung des Themas haben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Handbuch Pädagogische Ansätze
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Ob Montessori-, Waldorf- und Freinet-Pädagogik oder die neueren Konzepte zur Arbeit im Situationsansatz, Reggio-Pädagogik, Offener Kindergarten und Waldkindergarten - das Buch porträtiert alle relevanten pädagogischen Ansätze. Für Praxisnähe sorgen Interviews mit Kindergartenleiterinnen sowie mögliche Umsetzungsstrategien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Was tut der Wind, wenn er nicht weht?
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel:Der außergewöhnliche Ansatz der Reggio-Pädagogik und sein Entstehen in kulturhistorischen Zusammenhängen: Anhand vieler Beispiele aus Reggio beschäftigt sich das Buch mit Fragen nach der Umsetzung.Was tut d

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Didaktik in der frühen Kindheit
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine Didaktik, die Selbsttätigkeit, Neugier und Kreativität junger Kinder unterstützt und herausfordert, ist die Reggio-Pädagogik das Modell, das theoretisch begründet und praktisch am differenziertesten ausgearbeitet wurde. Deshalb nehmen die Überlegungen zur Didaktik in der frühen Kindheit, die Gerd E. Schäfer und Angelika von der Beek in diesem Band veröffentlichen, bei der Reggio-Pädagogik ihren Ausgang. Auf dieser Basis werden (kognitions-)wissenschaftliche Grundlagen für eine Didaktik der frühen Kindheit weiterentwickelt, und die Praxis wird konsequent an einer Pädagogik des Alltags orientiert. Jenseits der Projektarbeit werden sowohl die Grenzen altershomogener Gruppen- und Angebotspädagogik in Reggio deutlich als auch die Potenziale, die die Arbeit in Funktionsräumen in Deutschland bietet, wenn Wahrnehmende Beobachtung praxiswirksam einbezogen wird. Ziel ist eine partizipatorische Didaktik als Synthese zwischen Alltag und Projektarbeit. Praktische Beispiele für Projektarbeit aus dem Alltag zweier deutscher Kindertagesstätten verdeutlichen die Rolle der Wahrnehmenden Beobachtung, der vorbereiteten Umgebung und vor allem die Rolle von Erzieherinnen, die sich für die ´´Hundert Sprachen´´ der Kinder begeistern. Dies ist der zweite von drei Bänden, die sich mit den professionellen Grundlagen frühkindlicher Bildung beschäftigen. Der erste Band Wahrnehmendes Beobachten am Beispiel der ´´Lernwerkstatt Natur´´, veröffentlicht von Gerd E. Schäfer und Marjan Alemzadeh, beschäftigt sich mit der Professionalisierung der Alltagswahrnehmung von Erzieherinnen und Erziehern der Kernaufgabe einer Pädagogik des Innehaltens und der Verständigung. Er erschien 2012 im verlag das netz. Der dritte Band, der 2014 erscheint, widmet sich dem kulturellen Bereich des Naturwissens und verfolgt am Beispiel der ´´Lernwerkstatt Natur´´ in Mühlheim an der Ruhr, wie Erfahrungswissen von der Natur im Umgang mit Natur entsteht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Reformpädagogik
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch führt in die zentralen Ideen der Reformpädagogik ein, fragt aber auch nach den heutigen Formen und Chancen reformpädagogischer Modelle - gerade angesichts der Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule. Dabei werden die Entstehungsbedingungen, die anthropologischen und die weltanschaulichen Grundlagen ebenso dargestellt wie neuere Konzepte - z. B. Reggio-Pädagogik, iPad-Klassen, Sudbury-Schulen und interkulturelle Waldorfschulen. Auch die Vorreiterrolle der Montessori-Schulen in Blick auf Inklusion oder die deutsch-türkischen Schulen der Gülen-Bewegung kommen zur Sprache. Die Konzepte der Reformpädagogik prägen die Regelschule zum Teil sehr stark. Das belegen zum Beispiel zahlreiche Gemeinsamkeiten zwischen dem vielgelobten finnischen Schulsystem und der Waldorfpädagogik. Auch die methodische Innovation, die Gestaltung des Schullebens, die Möglichkeiten für soziale und kulturelle Erfahrungen oder die Förderung individueller Potenziale markieren fruchtbare Impulse der Reformpädagogik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.01.2018
Zum Angebot
Brockschnieder, F: Reggio-Pädagogik - ein innov...
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2010Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Reggio-Paedagogik - ein innovativer Ansatz aus ItalienAutor: Brockschnieder, Franz-JosefRedaktion: Knoepfel, EckehardtVerlag: Schneider Verlag GmbH // Schneider Hoheng

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Inklusive Reggio-Pädagogik
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird erstmals umfassend der Frage nachgegangen, was die Reggio-Pädagogik als inklusive Pädagogik ausmacht. Unter Berücksichtigung der englisch- und italienischsprachigen Literatur gibt Sabine Jobst einen exzellenten Überblick zu den inklusiven Aspekten der Reggio-Pädagogik, deren Bedeutung in den letzten Jahren weltweit zugenommen hat. ´´Mit dieser Publikation leistet Sabine Jobst nicht nur einen wichtigen Beitrag zum allgemeinen Verständnis der Reggio-Pädagogik; vielmehr bereichert diese Arbeit auch die Praxis und den integrationspädagogischen Diskurs´´. Sabine Lingenauber

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Das Remida-Heft
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kommt man eigentlich darauf, eine Remida zu gründen? Das werde ich oft gefragt. Die Antwort ergibt sich aus meiner persönlichen und beruflichen Biografie. Als junge Erzieherin sah ich 1988 die Ausstellung ´´Die hundert Sprachen der Kinder aus Reggio´´ in der Hamburger Markthalle. Seitdem hat mich diese Bildungs- und Erziehungsphilosophie nie wieder losgelassen. Im Studium und später als Kita-Leiterin setzte ich mich weiter mit den Grundprinzipien der Reggio-Pädagogik auseinander, beschäftigte mich später mit Sozialmarketing und absolvierte schließlich eine Fundraising-Ausbildung. Als mir eine Kollegin, die von einer Studienreise nach Reggio Emilia zurückgeehrt war, von der Remida erzählte, war ich fasziniert - hatte ich doch als Kind am Werktisch meines Vaters immer wieder die Reste-Schublade aufgezogen und viele brauchbare Dinge gefunden. Mir war sofort klar: Eine Remida ist eine riesige Restekiste. Und: So etwas brauchen wir in Hamburg auch. Allerdings hatte ich mir die Sache leichter vorgestellt: Die Firmen würden froh sein, dachte ich, wenn jemand ihren Abfall haben will, und Kita-Teams würden Schlange stehen, um diese Dinge abzuholen... Seit fünf Jahren gibt es die Remida nun, und all meine Kompetenzen, die man auf die Gleichung ´´Reggiopädagogik + Fundraising = Remida´´ bringen könnte, halfen mir, die richtigen Baustellen zu beackern und die Remida-Entwicklung voranzutreiben. Eine gute Portion Glück gehörte auch dazu. Gleich zu Beginn kam ich auf die Idee, ein Remida-Heft zu schreiben. Doch für so ein Heft braucht man Geschichten, Eindrücke, Fotos und vor allem Zeit, denn all das muss sich erst ansammeln. Nun ist es vollbracht. Das Remida-Heft soll Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, Einblicke in die Weite und Tiefe der Remida-Welt liefern - entstanden in Reggio Emilia und auch in Hamburg und anderen europäischen Städten präsent. Viel Vergnügen mit Bild und Text wünscht Susanne Günsch

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht